G+J EMS Mobile ermöglicht Wetter-Targeting


Datum: 25.02.2014

Targeting ist aufgrund genauer Zielgruppenansprache ohne Streuverluste und besserer Messbarkeit von Kampagnen zu einem Erfolgsfaktor im digitalen Marketing geworden und gewinnt insbesondere durch das Real Time Advertising und dem Trend „Big Data“ immer mehr an Bedeutung.

Neben bekannten Targetings, wie Soziodemographie, GEO- oder Keyword bietet G+J EMS Mobile auch das sogenannte Situation Targeting an. Hierbei kann z.B. auf den Akkustatus des Telefons oder die Verbindungsart getargetet werden.

Ganz neu ist die Möglichkeit, auf das Wetter im Umfeld des Users zu targeten. Es kann dabei auf aktuelle Temperatur, gefühlte Temperatur, Wetterstatus (Regen, Nebel, Sonne etc.) sowie auf die Mindest- und Maximalwerte im tagesverlauf getargetet werden. Durch eine Kooperation mit dem Wetterdienst Wetter-Online kann ab sofort auf Basis von Längen-/Breitengraden (bzw. IP im WLAN) bei einem Großteil des G+J EMS Mobile Portfolios das neue Wettertargeting eingesetzt werden z.B. auf STERN.de Mobil, GALA.de Mobil oder 11Freunde.de Mobil sowie auf diversen Android Apps wie z.B. News Republic.

Content Channel

Aktuell

Internationale Medien

Sie suchen einen Ansprechpartner für ausländische Medien? Hier finden Sie Ihren Kontakt.

Multimedialer Showroom

Werbeformen interaktiv erleben. Zum Showroom

 

ELTERN GESCHENKBOX

Perfektes Zeitpunktmarketing zu Schwangerschaft & Geburt.

mehr Informationen