• BRIGITTE.de erreicht im durchschnittlichen Monat 3,8 Millionen Unique User.
  • 71% der User von BRIGITTE.de sind weiblich.
  • 43% der User sind zwischen 20 und 39 Jahren alt und 73% der User sind nicht älter als 49 Jahre.
  • Die BRIGITTE.de User verfügen über eine überdurchschnittlich hohe Bildung: 45% besitzen mindestens eine Fachhochschulreife.
  • 62% der User verfügen über ein Haushaltsnettoeinkommen von mindestens 2000 Euro, 36% der User stehen mehr als 3000 Euro pro Monat zur Verfügung.
  • Die User von BRIGITTE.de nutzen das Internet überdurchschnittlich oft um Informationen über die Themen Essen, Trinken & Genießen, Stars & Prominente sowie Fitness & Wellness zu erhalten. Weiterhin besuchen sie relativ häufig Job- und Immobilienbörsen und verfolgen Blogs.
  • Die User von BRIGITTE.de haben im Vergleich zur deutschen Gesamtbevölkerung ein überdurchschnittliches Interesse an Pflege- und Wellnessprodukten, Mode und Kosmetik, Babybedarf und Spielwaren, Eintrittskarten für diverse Veranstaltungen, Bahn- und Flugtickets sowie an Mietwagen, Möbeln und dem Thema Wohnungseinrichtung.
  • Geht es um Online-Shopping und e-Commerce, beziehen sich die Erfahrungen der BRIGITTE.de User verhältnismäßig häufig auf den Kauf von Mode, Kosmetik, Pflege- und Wellnessprodukten sowie Gesundheitsprodukten und Medikamenten, aber auch auf den Erwerb von Babybedarf und Spielwaren, Bahn- und Flugtickets sowie digitalen Fotoapparaten. Zudem buchen die User von BRIGITTE.de online relativ häufig Hotels.

Quelle: AGOF internet facts 2015-03 // Basis: Durchschnittlicher Monat

Content Channel Online

Multimedialer Showroom

Werbeformen interaktiv erleben. Zum Showroom