Heft 3/2017 Titelthema: "Emilia-Romagna"

Emilia-Romagna
Die Emilia-Romagna, auch Bauch Italiens genannt, ist sehr vielfältig – landschaftlich, kulturell und kulinarisch. Wir radeln vom Po–Delta bis an die Badestrände der Adria und besuchen zwischen Parma und Bologna die besten Genießeradressen.

Athos, Griechenland
Vor mehr als 1000 Jahren haben orthodoxe Mönche auf der Halbinsel Chalkidiki ein geheimnisvolles Klosterreich gegründet, das Frauen bis heute nicht betreten dürfen: Athos. Ein Film gewährt erstmals Einblicke in die archaische Bruderschaft und porträtiert eine hinreißende Natur- und Kulturlandschaft. Wir sprachen mit dem Hamburger Regisseur und Produzenten Peter Bardehle über wilde Küsten, sanftmütige Kochkünstler, Einsiedler, die bodenständig bleiben, und Pilger, die sich dem Himmel näher fühlen.

Samoa
Weiter nach Osten geht es nicht. Mitten im Südpazifik, direkt an der Datumsgrenze liegt Samoa. Der ehemaligen deutschen Kolonie gelingt, woran andere Südseeinseln scheitern: seine Kultur und Lebensweise zu bewahren. Auch, weil sich nur wenige Touristen zu diesem Naturwunder verirren. 

Dublin
Ein Porträt von Dublin als Stadt der Literaten und Geschichtsverliebten: Auf der Fährte von James Joyce entdecken wir Buchhandlungen, skurile Lesungen und legendäre Zitronenseife. Wir treffen einen deutsch-irischen Dichter und bestaunen die Buchmalereien des Book auf Kells aus dem 8. Jh. Außerdem erkunden wir die Spuren des Osteraufstandes von 2016, der zur Unabhängigkeit Irlands führte. Und schwelgen einfach im kauzigen Charme und der rauen Schönheit der Stadt.

Köln
Kölle is e Jefühl, oder anders gefragt: Wie tickt eigentlich Deutschlands größte Stadt am Rhein? Wir trafen einen Designprofessor, der uns als Domführer auf dem Dach der Kathedrale die Stadt erklärte, wir hingen mit den Amüsierwütigen im Belgischen Viertel ab, wir erkundeten, warum Köln für die moderne Kunst ebenso wichtig ist (große Museen, Galerien!) wie für die deutsche Techno-Szene (DJs, Studios, Tanztempel!). Den Karneval streifen wir nur, dafür lernten wir, uns in dieser ewigen Improvisation namens Köln echt wohl zu fühlen...

Botswana-Route

Scout: Frankreichs Süden – Bonifacio, Cassis, Nîmes

(Änderungen vorbehalten)

Erstverkaufstag: 08.02.2017
Anzeigenschluss: 11.01.2017

Themenplan GEO SAISON Heft 3/2017