Anpfiff für BUNDESLIGA-MAGAZIN bei G+J Media Sales


Datum: 18.08.2011

G+J Media Sales erweitert sein Mandantenportfolio und vermarktet das BUNDESLIGA-MAGAZIN der DFL.

Nach dem Pitchgewinn für die Magazinproduktion durch Facts & Figures, der Corporate Publishing-Tochter der G+J Wirtschaftsmedien, hat sich die DFL für G+J Media Sales als Vermarkter entschieden.

Das Bundesliga Magazin richtet sich an die wichtigsten Entscheider im deutschen Sport-Business, eine fokussierte Zielgruppe von Multiplikatoren in Sport und Wirtschaft. Es erscheint elf Mal im Jahr mit einer Auflage von 36.000 Exemplaren. Mit seiner inhaltlichen Ausrichtung ergänzt das Premium-Magazin optimal das Vermarktungsportfolio von G+J Media Sales, dem führenden Vermarkter im Segment der Entscheider-Zielgruppen.

Die Anzeigenleitung übernimmt Jens Kauerauf, der als Anzeigenleiter bei G+J Media Sales innerhalb der Linie NEWS bereits für die FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND, CICERO, MONOPOL und 11FREUNDE verantwortlich ist. "Das Bundesliga Magazin ergänzt das Portfolio der Linie NEWS optimal, weil es Business und Fußball wie kein anderes Magazin verbindet. Damit verstärken wir unsere Kompetenz in der Vermarktung von Qualitätsmedien im Fußballsegment entscheidend," sagt Jens Kauerauf.

Content Channel

Aktuell

Internationale Medien

Sie suchen einen Ansprechpartner für ausländische Medien? Hier finden Sie Ihren Kontakt.

Multimedialer Showroom

Werbeformen interaktiv erleben. Zum Showroom

 

ELTERN GESCHENKBOX

Perfektes Zeitpunktmarketing zu Schwangerschaft & Geburt.

mehr Informationen