CAPITAL

Junge Elite-Gipfel – das Hochkaräter-Event von CAPITAL

Seit mehr als 10 Jahren kürt CAPITAL im Dezember die Top 40 unter 40 Jahren – die „Junge Elite“. Ermittelt werden die Toptalente in den vier Kategorien „Unternehmer“, „Management“, „Politik und Staat“ sowie „Wissenschaft und Gesellschaft“ durch eine Befragung unter Politikern, Spitzenbeamten, Karriere-Netzwerkern und Headhuntern. Daraus hat sich ein hochkarätiges Netzwerk aus jährlich frisch gekürten Top 40 und Alumni gebildet. Zu den Kandidaten des ersten Jahrgangs gehörte ein noch unbekannter Virologe von der Uni Bonn: der damals 35-jährige Christian Drosten. Das Netzwerk ist mittlerweile auf über 1.000 Alumni angewachsen.

Diese Junge Elite versammelt CAPITAL einmal im Jahr bei einer großen Konferenz in Berlin, die jeweils einem Top-Thema gewidmet ist und auf der die Teilnehmer diskutieren und netzwerken. Das Besondere an der Veranstaltung ist, dass exklusiv die Junge Elite-Community Zutritt hat – so dass nur echte „Akteure“ mit spannendem Background dort aufeinandertreffen. Das Ganze ist interdisziplinär angelegt: die junge Familien-Unternehmerin neben einem EU-Kommissionmitglied, der Bundeswehr-Oberkommandierende neben einer NASA-Forscherin. Jeder der Teilnehmer könnte mit seinem interessanten Lebenslauf zugleich Speaker auf der Bühne sein. Der Schwerpunkt liegt des Events liegt auf dem Austausch in intimer Atmosphäre – statt einer fachlichen Frontalbeschallung mit Hunderten von Leuten. Anwesend sind bei diesem High-Level-Event jeweils nur 120 bis 150 Personen. In den vergangenen Jahren fand die Konferenz immer in spannenden Berliner Locations statt – in Kooperation mit einem Partner, der inhaltlich gut passt: u.a. mit Google, Microsoft, Vodafone Institute. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde entschieden, den Junge Elite-Gipfel dieses Jahr nur digital stattfinden zu lassen.

Termin: 19. November 2020 in Berlin (Digital-Event)

Die Namen der Preisträger veröffentlich CAPITAL in seiner Ausgabe 12/20, die am selben Tag erscheint.

CAPITAL Junge Elite-Gipfel November 2020


CAPITAL Vermögensaufbau-Gipfel 2020

Am 3. November 2020 fand der diesjährige Vermögensaufbau-Gipfel von CAPITAL statt. Traditionell treffen sich Investoren und Vermögensberater am Westhafenpier in Frankfurt. Angesichts der Covid-19-Pandemie musst die Veranstaltung diesmal komplett digital stattfinden – was nicht nur wunderbar funktionierte, sondern zu mehr Präsenz führte: Mehr als 200 Teilnehmer hatten sich angemeldet und hörten den Vorträgen zu, über einen Chat konnten sie Fragen stellen und sich in Pausen in virtuellen Räumen vernetzen. Zu den Rednern zählten Gabriel Felbermayr, Chef des Instituts für Weltwirtschaft in Kiel, sowie Anlagestrategen großer Fondsgesellschaften und Finanzmarktexperten aus der Politik.

Wie selten zuvor überlagerte ein Thema die Vorträge und Ausblicke auf die Märkte: keine Präsentation ohne Bezug zur Corona-Pandemie, die zu Unsicherheit seitens der Anleger und Unruhe an den Finanzmärkten führt. Das Themenspektrum der Veranstaltung reichte vom Handelskonflikt zw. den USA und China über die Auswirkungen der US-Präsidentschaftswahl auf die Kapitalmärkte, Entwicklungen auf dem deutschen Immobilienmarkt, Anlagestrategien für 2021 bis hin zu Megathemen wie nachhaltige Geldanlage.