CORD

Erscheinungsweise :
6 x im Jahr
Anzeigenpreis :
1/1 Seite: 11.500,- €
Verkaufte Auflage :
30.000 Verlagsangabe
Copypreis :
8,50 €

Profil

CORD ist ein innovatives Männermagazin für moderne und nachdenkliche Männer von heute, mit Mut zu weniger Tempo und Konzentration aufs Wesentliche.

Mit seiner besonderen Tiefe und Mischung der Themen erreicht CORD Männer, die sonst unerreichbar sind: Sie haben AdBlocker, streamen anstatt Fernzusehen und konsumieren Informationen hauptsächlich unterwegs. Im Schnitt sind die Leser von CORD 43 Jahren alt – mitten im Leben, hoch gebildet, berufstätig und urban.

York Pijahn (Redaktionsleiter CORD): „Wir nehmen die Männer ernst und haben deshalb eine eigene Textgattung erfunden: Der vorbehaltlos offene Ich-Text, in dem ein männlicher Autor davon berichtet, wie es ihm wirklich geht und was er empfindet. Der Sound und die Haltung die so entstehen, kennt man eigentlich nur aus Premium-Frauenmagazinen. Jetzt gibt es das auch für Männer.“

CORD gliedert sich in 4 Rubriken:

Verbunden: Was die Welt zusammen hält
Verstanden: Leben im Moment
Verdient: Alles schön und gut (Dinge, die das Leben schöner machen)
Vereinfacht: Andere Wege gehen